Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/koelnernachtmahr

Gratis bloggen bei
myblog.de





2. Woche...Stressabbau

Es läuft, seit 2 Wochen lasse ich alle Milchprodukte weg und...ich fühle mich fitter ganz klar,Bewegung jeden zweiten Tag und eine Perspektive für die Zunkunft habe ich mittlerweile auch wieder. Esd hat keinen Sinn in der Vergangenheit zu leben,das hat mir jemand klar gemacht,den ich aus meinem Leben kicken musste. Es war die richtige Entscheidung,die ich je in meinen Leben getroffen habe,seitdem ist der Stress verschwunden... Komisch,es läuft... Ehrlich gesagt habe ich es mir auch mal verdient,nach all den Jahren. Und... Der Haarwachsttum hat wieder eingesetzt.Ja,viele Menschen wissen ncht,dass gerade STRESS ein Faktor ist,der zu Haarausfall führt. Man geht auch anders durch das Leben. Faszinierent ist auch,wie eine Sache,die vor 13 Jahren war,einen UNBEWUSSTEN Stress beschärt. Also,mein Tipp... Lasst eure Vergangenjhit;die eigentlich nicht existiert,da das nur Erinnerungen sind,hinter euch,lernt daraus!! Auf jeden Fall lebt im hier und jetzt und schmiedet Pläne für die Zukunft,das ist es nämlich was zählt...und nicht das vergangene... koelnernachtmahr -2014-
14.5.14 16:27


Werbung


Es klappt :-)

In einen blog schrieb ich einst über stressabbau... Und es funktioniert :-) . Ich mein die Methoden, körperliche Ertüchtigung, Anti-Stressübungen usw. klappen. Zu mal ein großer Nebeneffekt die Gewichtsabnahme ist.Seit meinem letzten Eintrag sind bei mir fünf Kilogramm runter. Und es fällt weiter. Grund: Ernährungsumstellung, kaum Milchprodukte, Kaffee schwarz, besonders nach dem essen und Bewegung. Nur muss ich aufpassen, dass der jojo Effekt nicht eintritt. Aber man füllt sich vollkommen wohl mit weniger. Zumal auch der stress deutlich reduzierter ist... ich für meinen teil mache jetzt weiter... -20 kilo habe ich mir gesetzt... fünf Kilogramm sind schon mal weg, an aufgeben ist nicht zu denken... Eine neue Lebensqualität stellt sich langsam ein. und Bewegung fördert dies zusätzlich :-) Rad fahren, Dehn Übungen und natürlich die Ernährung, alles Faktoren, die jetzt in einander greifen. Zumal Kaffee schwarz die Fettzellen zum abbauen anregt und auch gleichzeitig die Verdauung fördert. Befolgt man dieses wissen bzw. macht man es sich zu nutze, kann man das eine oder andere kilo leicht abnehmen :-) Aber auf den Lorbeeren sich ausruhen ist nicht. Es muss weiter gehen :-) und das wird es auch. Also zum nachmachen geeignet :-) :-) -koelnernachtmahr- 2014
5.5.14 00:50


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung