Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/koelnernachtmahr

Gratis bloggen bei
myblog.de





Anti Stress-Stressbewältigung

Da ich gerade eine schlaflose Nacht habe,googelte ich gerade nach Anti-Strss Methoden... Sehr Interesantes laß ich im Internet. Zum Teil beeinflusst Stress fast alles...auch die Partnerwahl?! Sehr interressant.Hmm...Das ist das Problem am Single-Leben,es ist stressig...Aber zum Glück gibt es Menschen,die Methoden entwickelt haben,Stress ab zu bauen und einige sind sehr hilfreich.Naja hoffe mal dass alles gut wird. Man kann also die Partnerwahl beeinflussen,indem man Stress abbaut?? Deshalb bin ich auf die Idee gekommen mal ein Selbstexperiment zu starten Wie wird dies von statten gehen?Eine Einfache Antwort: Stress abbauen. Alles was uns im Alltag beeinflusst,erzeugt Stress,negative Ereigniisse einfach als Erfahrung abhacken,positiv denken,Lachen und lächeln,dann klappst auch mit der Traumfrau :D Naja...und vorallem selbstverrrtauen.Mittlerweile wissen wir,Stress ist überall und er lauert überall,hinter jeden Ecke Ausgleich schaffen ist das Zauberwort. Also,runter vom Sofa unnnd aktiv werden.Mal in die Welt hinaus undmal den PC ausschalten.Glück und erfüllung in Aktivitäten finden. Vr kurzem hatte man mir dasselbe gesagt.Arbeit verursacht nur Stress und Unausgeglichenheit.Aber auch Zigaretten und Alkohol und und und. Zurück zu dem Teil mit der Partnerwahl...Nur ausgeglichene Menschen haben auch den Partner für das Leben,Workaholics nur Arbeit und den allseitsbekannten Stress und unzufriedenheit. Fazit: Nur werliebt,kann auch geliebt werden.Let love be your energy... koelnernachtmahr -2014-
27.4.14 05:58


Werbung


Das verflixte 7. Jahr

Heute,nach 7 Jahre Krankheit,versuche ich soweit es geht,ein normales Leben zu führen. Ich habe es langsam satt,höchstens für ein paar Stunden am Leben teil zuhaben. Wie ich in meinem ersten Blog den Weg und die Ursache meiner Erkrankung erläuterte,kann es jeden Menschen erwischen.Aber man kann gegen steuern. Man muss lernen sich durch zu setzen,die Gesetze,die unser Staat vor jahrzehnten erlassen hatte,befolgen und im Ernstfall sich darauf berufen. Mir hat damals niemand geglaubt,selbst meine eigene Familie nicht.Ich mach ihnen keinen Vorwurf,sie sahen nur das,was sie sehen wollten.Da es um Nicole ging,eine Schwärmerei??,eine unglückliche Liebe??,aber 100%ig eine Ehmalige Kollegin und um Nicole,eine Auszubildene,die,einfach gesagt,ein Herz aus GFold hatte...Blöderweise war sie angehende Malerin...doch die Liebe zu ihr war einfach größer,als die Vernunft... Klar dass die Begebenheiten in Gronnigen halt das Ergebniss eines Missverständnisses war,aber zu welchen Preis? Mittlerweile,und ich habe lange gebraucht,ist der Hass diesen beiden Frauen gegenüber,verschwunden.Alles richtet sich gegen Niederstein und Sohn. Rachegedanken und vieles mehr waren Inhalt dieser nie vollzogenen Vendetta. 2013 stellte ich mich ihnen.Sprach die Mitarbeter darauf an,dass es mich bis heute verfolgt. Doch....Ich traf auf Ignoranz und auf Schulterzucken...Nach dem Motto "Was geht uns das an." Es hat denen nicht einmal bekümmert,kurz gesagt,es war diesen Maden einfach egal...Hauptsache sie sind Gesund. So wird man heute einfach ignoriert,es ist egal,denn doch,SIE,ganz alleine sind die Schuldigen,deren Leben man zerstören sollte...Mobber,Menschen mit Problemen,die sich Opfer suchen,am besten den Schwächsten im Glied, und diesen systematisch zerstören,nur um sich aufzugeilen. Also,die Wahrheit über diese Firma ist ganz einfach erschreckend. Wenn ich das hier schreibe,geht es mir dabei besser und kann nur sagen,als Moibbingopfer habt ihr das Recht auf eurerer Seite. Sei es auch eure eigene Gesetze. koelnernachtmahr -2014
27.4.14 03:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung